Functional Cosmetic
die besondere Qualität

leicht erkennbar am Qualitätszeichen von ICADA

 

Verbraucher kaufen eigentlich kosmetische Produkte, um Haut und Anhangsgebilde (1) in gutem Zustand zu halten, (2) zu schützen, (3) ihr Aussehen zu verändern/das äußere Erscheinungsbild zu verbessern, (4) den Körpergeruch zu beeinflussen und (5) sich zu parfumieren.

Die ersten 4 Punkte lassen sich durch

  1. physikalische Maßnahmen („Haut glatt und geschmeidig machen+ dekorative Kosmetik“)
  2. physiologische Maßnahmen (den Metabolismus beeinflußen ohne signifikante physiologische Veränderungen zu generieren)

durchführen. Methode (1) ist nur temporär, Methode (2) ist nachhaltig und wird durch

Functional Cosmetic – Produkte

erreicht. Wir erklären Ihnen auf den folgenden Seiten

  • nicht signifikante, kosmetisch wirksame, physiologische Wirkmechanismen
  • kosmetische Produkt-Typen mit physiologisch funktioneller Wirkung
  • kosmetische Wirkstoffe
  • Regeln für das Qualitätszeichen, das kosmetische Produkte mit „functional cosmetic“-Eigenschaften leicht erkennbar machen
  • Regeln für das Qualitätsteichen, das Naturkosmetik-Produkte mit „natural active (Naturkosmetik mit functional cosmetic-Qualitäts“-Eigenschaften) leicht erkennbar machen

und stellen Ihnen hochwertige Produkte und Hersteller mit diesen besonderen Qualitäts-Ansprüchen vor.

Ihre Beiträge zu diesem Thema begrüßen wir ausdrücklich und bitten um Kontaktaufnahme über das Kontaktformular hier